Uniworld

Uniworld will jetzt auch die deutschsprachigen Märkte erobern

Uni­world will seine Bou­tique-Fluss­kreuz­fahr­ten künf­tig auch in Deutsch­land, Ös­ter­reich und der Schweiz ver­mark­ten. Da­für hat das Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men mit Sitz in Los An­ge­les die Agen­tur KITICON Glo­bal Net­works von Tina Kir­fel aus Bonn mit Mar­ke­ting und Kom­mu­ni­ka­tion be­auf­tragt. Für alle Bu­chungs­an­fra­gen und den Ver­trieb ist Pas­sage-Kon­tor Ka­pi­tän P. Hens­sel von Bet­tina Zwick­ler aus Kiel als Ge­ne­ral­agen­tur zu­stän­dig.

Für die Marke „Uni­world Bou­tique Ri­ver Cruise“ sind be­reits zwölf Schiffe in Eu­ropa un­ter­wegs – und zwei wei­tere sol­len in Kürze fol­gen. Dar­über hin­aus bie­tet das Un­ter­neh­men auch Fluss­rei­sen in Russ­land, Viet­nam, Kam­bo­dscha, In­dien, Ägyp­ten, Peru und China an. Al­len Pro­duk­ten ge­mein­sam ist ein um­fang­rei­ches All In­clu­sive-Kon­zept mit ed­len Spei­sen und Ge­trän­ken. Zu­dem kön­nen sich die Gäste über ein gro­ßes An­ge­bot an Well­ness-An­wen­dun­gen freuen.

S.S. Bea­trice (c) Uni­world

Die Fluss­rei­sen in der Sai­son 2021 sind be­reits über das Pas­sage-Kon­tor in Kiel buch­bar. Dazu ge­hö­ren auch Kom­bi­na­ti­ons­an­ge­bote – etwa auf Fluss und Schiene. Eine Aus­wahl an Rei­sen mit deutsch­spra­chi­ger Be­glei­tung und ei­nem spe­zi­el­len Kon­zept für den deutsch­spra­chi­gen Gast ist ge­plant.

Mit „U Ri­ver“ ver­fügt das Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men zu­dem über eine Marke, die sich vor al­lem an die Mil­len­ni­als rich­tet. Mixology-Kurse zäh­len ebenso zum Un­ter­hal­tungs­an­ge­bot auf den be­son­ders sty­li­schen und mo­der­nen Schif­fen wie Si­lent Dis­cos und Trend­sport­ar­ten – an Bord ge­nauso wie an Land.

„In den USA ver­fügt un­ser Un­ter­neh­men be­reits über zahl­rei­che Stamm­kun­den”, be­rich­tet El­len Bett­ridge, CEO von Uni­world: „Wir sind si­cher, dass wir auch bei den Gäs­ten aus Deutsch­land, Ös­ter­reich und der Schweiz mit un­se­rem ex­zel­len­ten Ser­vice punk­ten wer­den und se­hen gro­ßes Po­ten­zial in den deutsch­spra­chi­gen Märk­ten. Durch un­sere bei­den Mar­ken spre­chen wir so­wohl das rei­fere als auch das junge Pu­bli­kum an und set­zen ganz neue Ak­zente im Fluss­kreuz­fahrt-Seg­ment.”

S.S. Bea­trice (c) Uni­world
S.S. Bea­trice (c) Uni­world
S.S. Bea­trice (c) Uni­world

Wolfgang Tropf

Wolfgang ist seit 25 Jahren als Reisejournalist tätig. 2013 gründete er das Online-Reisemagazin travel4news. Nach mehr als 110 Kreuzfahrten auf rund 60 verschiedenen Schiffen kennt er die Produkte aller wichtigen Kreuzfahrtlinien aus eigener Erfahrung. Der Start von cruise4news im Jahr 2019 war da nur ein logischer Schritt.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"