FLUSSREISENUniworld

Uniworld: Neustart in Europa, Ägypten und Südamerika

Uni­world Bou­tique Ri­ver Crui­ses hat die erste Fluss­kreuz­fahrt in die­sem Jahr mit der um­ge­bau­ten SS La Ve­ne­zia in Ita­lien er­folg­reich durch­ge­führt. Nun ste­hen auch sämt­li­che Rou­ten für das ver­blei­bende Jahr 2021 fest.

Am 27. Juni star­tete der Be­trieb auf dem Douro und am 4. Juli in Frank­reich. Am 1. Sep­tem­ber folgt Peru und am 25. Sep­tem­ber dann auch Ägyp­ten. Die Do­nau wird un­ter an­de­rem mit der SS Ma­ria The­resa ab 18. Juli und der Rhein un­ter an­de­rem mit der SS An­toi­nette ab 25. Juli be­fah­ren.

S.S. La Ve­ne­zia (c) Uni­world Bou­tique Ri­ver Crui­ses

Die Früh­bu­cherer­mä­ßi­gung für Ab­rei­sen 2022 wurde bis zum 30. Sep­tem­ber 2021 ver­län­gert. Sie be­trägt 10 Pro­zent auf alle Ka­bi­nen­ka­te­go­rien (aus­ge­nom­men Sui­ten). Die Preise bei „Cruise & Rail“ wer­den um ei­nen fes­ten Be­trag von min­des­tens 1.200,- Euro re­du­ziert.

U‑River – die Uni­world-Marke für jün­gere Gäste – star­tet am 3. Sep­tem­ber 2021 mit vier Ab­fahr­ten der MS The A bis Ok­to­ber 2021. Ak­tu­ell gibt es hier ei­nen Nach­lass von bis zu 800,- Euro auf den Ka­ta­log­preis.

S.S. La Ve­ne­zia (c) Uni­world Bou­tique Ri­ver Crui­ses

Wer schon für 2022 und 2023 pla­nen möchte, wird auf der Web­site von Uni­world fün­dig. Grup­pen­rei­sen für 2022 mit deutsch­spra­chi­ger Rei­se­be­glei­tung sind be­reits de­fi­niert und größ­ten­teils schon auf der Web­site. So star­tet bei­spiels­weise die Reise „Timeless Won­ders of Viet­nam, Cam­bo­dia & the Me­kong” am 25. Fe­bruar 2022, ge­folgt von „Tu­lips & Wind­mills“ am 24. März 2022.

Auch die Rei­sen für 2023 sind schon jetzt größ­ten­teils buch­bar. Die Preise wur­den bis ein­schließ­lich 2023 in den Cruise Com­pass hoch­ge­la­den. Die Früh­bu­cherer­mä­ßi­gung gilt bis 31. De­zem­ber 2021.

www.uniworld.com

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"